Schützenkönigsproklamation 2015


Am vergangenen Samstag, den 3. Januar fand im gut besuchten Vereinslokal in der Ökonomie die Proklamation unserer Schützenkönige sowie die Ehrung der Vereinsmeister statt.

Bei den Jüngsten, nämlich den Schülern, war Leon Gerstner mit 89,3 Ringen Bester. In der Jugend setzte sich Vincent Mack mit sagenhaften 104,8 Ringen durch. In der Schützenklasse konnte Severin Mack mit 102,8 Ringen den Meistertitel erringen. Johanna Grosser lieferte bei den Damen mit 103,0 Ringen das beste Ergebnis ab. Der Meistertitel der Altersklasse geht mit 101,0 Ringen an Dieter Mack, den Sieg in der Seniorenklasse holte Gerda Böck (97,3 Ringe). Bei den Auflageschützen war Anton Poska mit 105,0 Ringen Bester. Unter den Pistolenschützen setzte sich Gerhard Hinz mit 94,4 Ringen durch.

Den Silvesterpokal, zu dem es in diesem Jahr ein Stück Wildschwein gab, durfte Anton Poska auf Grund seines 7,7 Teilers entgegen nehmen.


Es folgte die Proklamation der neuen Schützenkönige. Mit einem 6,4 Teiler ist Dieter Mack nach 20 Jahren wieder Schützenkönig in Haunsheim, gefolgt vom Königsritter Anton Poska (9,7 Teiler). Der Jungschützenkönig David Krause konnte seinen Titel mit einem 14,6 Teiler verteidigen, Jana Graf wurde Königsritter (18,9 Teiler).

Ein Höhepunkt der Königsproklamation im Jubiläumsjahr war die Vorführung eines Films über unsere Fahnenweihe, der im Jahre 1961 von Hermann Möhnle gedreht wurde.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Helfern, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben und freuen uns schon jetzt auf rege Beteiligung an den weiteren Schießabenden in den kommenden Wochen!


 

Zu den Ergebnissen und Ranglisten gehts hier.

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.

Nächste Termine:

Dienstags Training

von 19-21 Uhr

 

 

18. Oktober 2019

Kirchweihschießen

mit Preisverteilung

 

RWK 1. Mannschaft

Auswärts in Schretzheim

 

 

 

25. Oktober 2019

Beginn Königsschießen

Gaupokal Sieger

2017 und 2018

Der Schützenverein Haunsheim 1895 e.V. auf Facebook
Der Schützenverein Haunsheim 1895 e.V. auf Facebook